Alicia abroad

mein Jahr in Schweden

20Dezember
2018

Weihnachtszeit in Schweden

Hej hej,

Heute ist mein letzter Tag in Schweden, bevor ich morgen nach Hause fliege. Da dachte ich mir, ein kleiner Blogeintrag über die Weihnachtszeit und meine letzten Wochen in Schweden könnte doch nicht schaden.

In meinem Kopf hat die Weihnachtszeit schon vor einigen Wochen angefangen, denn Adele und ich haben so oft es ging, sämtliche Weihnachtsfilme angeschaut und alle Weihnachtsmärkte in der Umgebung besucht.

Weihnachtsmarkt in Gamla Stan

Weihnachtsmarkt in Sigtuna - Alessia wollte mal wieder nicht mit aufs Bild...

 

Leider muss ich sagen, dass Weihnachtsmärkte in Schweden absolut nichts besonderes sind. Es wird keine Musik gespielt, der Markt wird um 4 geschlossen und sowieso verbringen die Menschen nicht so viel Zeit dort. Es kommt einfach nicht so richtige Stimmung auf. Generell habe ich das Gefühl, dass  die Weihnachtsmärkte hauptsächlich für Touristen gedacht sind. Insgesamt war ich dieses Jahr einmal im Steninge Slott (der 'Markt' war ganz schlecht - innen und nur Deko-Zeug), zweimal in Sigtuna (der war ok, das Rathaus war offen, was ziemlich cool war), einmal in Gamla Stan (meeega pimpfi und meeeeeega überfüllt) und einmal in Skansen (joa, auch nix besonderes, der war immerhin der größte von allen).

 

Dann hatte ich ja auch noch Geburtstag im Dezember. Dieses Jahr hatte ich wirklich einen speziellen Geburtstag, denn in Schweden wird am 13. Dezember der Lucia-Tag gefeiert. An diesem Tag gibt es mehrere Lucia Feiern und auch im Fernsehen kann man ein Fest verfolgen. Alle haben weiße Kleider an und singen Lucia-Lieder. Die Mädchen haben einen Kranz auf und die Jungs einen spitzen weißen Hut. Dann gibt es natürlich noch eine Lucia, die einen Kranz mit 4 Kerzen auf dem Kopf trägt. WIr waren dann alle nachmittags im Kindergarten und haben den Kindern beim Singen zugeschaut. Diese waren aber etwas bunter angezogen, unter anderem auch als 'tompte' (Weihnachtsmann) oder als 'pepparkaksgubbe' (Lebkuchenmann).

Lucia-Fest im Kindergarten

Abends sind dann noch Adele und Alessia mit zu mir gekommen und haben mit uns zu Abend gegessen. Insgesamt ein sehr schöner Tag!

Am Samstag habe ich dann noch ein bisschen mit Adele, Alessia und Marie gefeiert. Wir sind nach Stockholm zum Schlittschuhfahren und haben danach noch zusammen Burger gegessen.

 von links: Adele, ich, Alessia, Marie

 

Insgesamt ist die Winter- und Weihnachtszeit wirklich sehr schön in Schweden - mit vielen Lebkuchen und ganz viel Schnee. An meinem Geburtstag hat es doch tatsächlich geschneit dieses Jahr:D

Lebkuchen-Engel

Baum in Sigtuna beim Rathaus

Schnee

unser Haus im Schnee

der Wald im Schnee

noch mehr Schnee...

Darf ich vorstellen: Snögubbe Bertil

Eins meiner Lieblingsbilder - ist auch im Dezember passiert

 

Das wars für heute!

Dann wünsch ich euch allen noch ein God Jul und ein Gott nytt år!

Ich melde mich dann im neuen Jahr wieder bei euch.

Viele liebe Grüße, Alicia ❤